Google Discount:
Now 80% off in the Google Play store through in-app purchase. Don't miss out!

Bild des KNFB-Readers in der Hand

KNFB Reader

Schnell, genau, effizient

Durch die Nutzung des Leistungspotenzials der Digitalfotografie in Kombination mit der modernen Apple-Hardware bietet diese hochgelobte App, zugeschnitten auf die besonderen Bedürfnisse von blinden oder sehbehinderten Menschen, schneller und effizienter als je zuvor Zugriff auf gedruckte Texte.

Einführung des KNFB Reader

Zuerst im September 2014 freigegeben, erhält der KNFB Reader weiterhin Bestnoten von Rezensenten und Benutzern.

Diese phantastische, lebensverändernde Technologie wurde von James Gashel, dem Vizepräsidenten für Geschäftsentwicklung bei KNFB Reader, LLC und Sekretär der National Federation of the Blind, erstmals vorgestellt während dem Kongress der NFB, vor einer Präsentation von Ray Kurzweil, Director of Engineering bei Google Inc.

 

Der KNFB Reader ist eine gemeinsame Entwicklungsarbeit von Sensotec nv und KNFB Reader, LLC.

Erfahren Sie mehr auf AppleVis oder hören Sie das Interview mit James Gashel.

 

Schnell

Mit nur einer Tastenberührung kann nahezu jeder gedruckte Text gelesen werden, einschließlich Post, Quittungen, Informationsblätter, Notizen und viele andere Dokumente.

Genau

Genauigkeit wird mittels Sichtfeld-Bericht, Automatischer Seitenerfassung und Tilt-Kontrolle erreicht.

Effizient

Die patentierte Dokumentenanalyse-Technologie ermittelt die Wörter und liest sie dem Anwender als Texte in hoher Qualität laut vor.

Funktionen

Die nachstehend aufgeführten Funktionen machen den KNFB-Reader zu einer ausgezeichneten Wahl für das mobile Erfassen und Lesen von Dokumenten. Nähere Informationen zu den technischen Daten finden Sie in der Kurzanleitung und im Benutzerleitfaden.

Neu in Version 2 für iOS und in der Version für Android:

Bilder erfassen mit Scanstand

Legen Sie Ihr Gerät auf den Scanstand und lassen Sie die App automatisch Bilder machen. Ideal für Aufnahmen im Batch-Modus, zum erfassen von vielseitigen Dokumenten wie Zeitschriften und Bücher.

Link zu Dropbox

Wenn Sie Ihren KNFB Reader mit Ihrem Dropbox-Konto verbinden, werden alle Ihre KNFB Dateien auf Dropbox gespeichert und bleiben sie dort verwendbar, auch nachdem sie auf Ihrem Gerät gelöscht wurden. Verwenden Sie Ihr Dropbox-Konto als Backup, um Dateien wiederherzustellen und um sie einfach mit anderen zu teilen.

Android-Version:

Kostenlos ausprobieren

Sie können die KNFB Reader App für Android kostenlos herunterladen und testen: mit dieser Version können Sie bis zu 25 Seiten erkennen und alle Funktionen der App ausprobieren. Das Freischalten der Vollversion erfolgt mit einem in-App-Kauf.

 

Lesemodi

Lesemodi für Bücher, Artikel und Preisschilder sowie für Rechnungen und Notizen.

Synchronisierte Hervorhebungen

Synchronisierte Texthervorhebung mit qualitativ hochwertiger Sprach- und Braille-Ausgabe.

Textnavigation

Zeilen-, satz-, wort- und zeichenweise Textnavigation.

Sichtfeldsuche und Tilt-Kontrolle

Sichtfeldsuche zur Erfassung des Sichtfeldes. Tilt-Kontrolle und Sichtfeld-Bericht zur Unterstützung bei der Ausrichtung der Kamera auf das Dokument.

Automatisch

Automatische Texterfassung für freihändige oder berührungslose Bedienung.

Import und Export von Dokumenten

Import von OCR-, eingelesenen PDF- und JPG-Dateien. Export von HTML- und TXT-Dateien zu Cloud-Storage-Diensten, einschließlich Dropbox und Google Drive.

Lesen von mehrseitigen Dokumenten

Erfassung und Lesen von Dokumenten, Prospekten, Broschüren und Büchern.

Mehrsprachige Unterstützung

Der KNFB Reader kann gedruckte Texte in verschiedenen Sprachen erkennen und lesen. Zu diesen Sprachen zählen: Deutsch, Englisch, Französisch, Niederländisch (Belgien/Niederlande), Italienisch, Spanisch, Portugiesisch, Dänisch, Schwedisch, Norwegisch, Türkisch, Polnisch, Russisch, Finnisch, Bulgarisch, Tschechisch, Estnisch, Griechisch und Ukrainisch.

Download des KNFB-Reader

Die KNFB-Reader-App ist erhältlich unter folgendem Link:
für iOS im App Store: KNFB Reader laden im App Store
für Android im Google Play store: KNFB Reader laden im Google Play Store

Unterstützte Geräte

für iOS

Aus Kompatibilitätsgründen muss auf den folgenden unterstützten Geräten iOS 8 oder höher installiert sein.

  • iPhone SE
  • iPhone 6s / 6s Plus
  • iPhone 6 / 6 Plus
  • iPhone 5 / 5s / 5c
  • iPhone 4s
  • iPad Pro 12.9" / 9.7"
  • iPad Air / Air 2
  • iPad mini 4 / 3
  • iPod touch 6 / 5

für Android

Optimales Ergebnis wird erreicht mit einem Hexa oder Octa Core CPU, 8 Megapixel Kamera, und Android 5 oder 6.

Black iPhone 5 Gold iPhone 5s

Testimonials

Feedback von Erstanwendern des KNFB-Reader.

"Mit der Unterstützung des KNFB-Reader hat sich mein Betätigungsfeld erheblich erweitert. Ich bin jetzt flexibler und kann meine Arbeit mit dem Scanner unabhängiger gestalten."
Rezensent Hope Hein
"Ich hatte jemanden gebeten, mir die Seriennummer des Akkus meines Notebooks vorzulesen. Es war der Person jedoch nicht möglich, zweimal die gleiche Nummer vorzulesen. Denn es war ziemlich schwierig -- winzig kleine Ziffern und Buchstaben am Ende eines langen, schmalen Gehäuses. Aber mit dem K-NFBR habe ich es schließlich geschafft. Das schöne daran ist, dass der K-NFB-Reader, für den es bislang offensichtlich nichts annähernd Vergleichbares gibt, sogar einen sehenden Leser übertrifft."
Rezensent Anonym
"Ich wusste anfangs wirklich nicht, was mich bei der App erwartet. Aber schon nach der ersten Bildaufnahme war ich absolut beeindruckt. [...] Der Reader ist so praktisch und mobil, und von daher überaus nützlich."
Rezensent Cynthia Handel
"Ich habe gerade die Post von heute sortiert. Was für ein tolles Gefühl, in der Lage zu sein, diese scheinbar so einfache Aufgabe selbst zu bewältigen. Ich musste weder meinen Sohn noch meine Tochter darum bitten, ich war nicht auf die Augen anderer angewiesen und musste auch meine Frau nicht mit dem Sortieren der Post belästigen. [...] Meine Studenten würden sagen: ‘Der K-NFB-Reader rockt!"
Rezensent Mark Feliz

Screenshots

Schauen Sie sich an, was Sie erwartet.

Anmeldung für E-Mail-Newsletter

FAQ und Kontaktinfo

FAQ

  • Haben Sie Fragen? Dann schauen Sie nach, ob diese nicht bereits im FAQ-Bereich beantwortet wurden.

Kontaktdetails